Treffen mit unseren Freunden aus Chagny 2017

Featured

Unser Treffen mit Chagny, verbunden mit unserem Familienfest findet am 07./08. Juli statt.
Wie immer freue ich mich über viele Helfer, Kuchen- und Salatspenden.
                                                                                                      Rudolf Scharfenberger
von Ralf Brix

Unsere Pokalsiegerinnen 2017…

v.l.n.r.: Lara Bastian, Amelie Klein, Carolin Klein

Am Samstag, dem 18.03., avancierten unsere Damen in Mörsbach zu Pokalheldinnen. Im Endspiel gegen den TV Höheinöd siegten sie souverän mit 4:1. Möglich wurde dieser Erfolg durch einen großartigen, wenn auch denkbar knappen und eigentlich nicht für möglich gehaltenen 4:3-Sieg zuvor gegen die Damen des TTC Fehrbach.

Die dritte Herrenmannschaft des TTC Mittelbach wäre fast zu Pokalhelden geworden. Ebenfalls am Samstag, dem 18.03., siegten sie in der Aufstellung Artur Bißbort, Uwe Steil und Laurin Schermutzki, in der Endrunde in Höheinöd zunächst mit 4:2 gegen den TTC Hettenhausen. Im Endspiel gegen den TTC Fischbach II unterlagen sie dann leider mit 3:4 und verpassten unfassbar knapp eine Überraschung.

HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH an beide Teams für den tollen Erfolg!

von Ralf Brix

Pfalzmeisterschaften 2017 der Senioren Ü60 und Ü65

Am Sonntag fanden in Maximiliansau die Pfalzmeisterschaften der Senioren statt. Auch sechs Mitglieder des TTC waren dabei. Doris und Jörg waren in der Turnierleitung aktiv, Bernd und Rudolf als Spieler, Monika und Jutta als Fans.
Bernd musste in der Gruppenphase der Ü 60-Senioren gegen Hans Jürgen Salpeter (TTC Pirmasens), Jürgen Bock (TTV Neustadt) und Damir Skrlec (TSG Kaiserslautern) antreten. Nach zwei 3:1 Siegen gegen Jürgen und Damir und einer 1:3 Niederlage gegen Hans Jürgen belegte er den zweiten Gruppenplatz und war für das Viertelfinale qualifiziert. Hier traf er auf den Ranglistenersten Steffen Engel (TTF Frankenthal). Nachdem er den 1. Satz mit 11:13 denkbar knapp verloren hatte war die Luft raus, er musste sich Steffen geschlagen geben und  beendete das Turnier als Fünfter.
Rudolf hatte es in der Gruppenphase der Ü65-Senioren mit Karlheinz Brum (TTV Albersweiler), Helmut Deege (TTC Altenglan) und Kurt Wilhelm (TSG Kaiserslautern) zu tun. Nach zwei 3:0 Siegen gegen Karlheinz und Helmut und einem 3 : 1 Sieg gegen Kurt war er als Gruppenerster für das Viertelfinale qualifiziert, wo er auf Karl-Heinz Wüst (TTC Bienwald – Schaidt) traf. Auch dieses Spiel gewann er mit 3:1.  Im Halbfinale kam es zum Aufeinandertreffen mit Walter Bode (TV Alsenborn). Hier unterlag Rudolf mit 2:3 und beendete das Turnier als Dritter.
Den Tag ließ man dann mit einem gemeinsamen Abendessen im Spelzenhof in Altdorf ausklingen.(http://www.spelzenhof.com)

Ein “paar” Bilder dazu gibt es hier:

Hier findet ihr alle Ergebnisse:
http://pttv.click-tt.de/cgi-bin/WebObjects/nuLigaTTDE.woa/wa/tournamentCalendarDetail?tournament=263029&federation=PTTV&date=2017-02-01

von Ralf Brix